Turnfest Hochdorf Turnfest 2018 Verbandsturnfest LU OW NW

Trägerverein

Mit der Gründung des Trägervereins VTF Seetal 2018 wurde am Donnerstagabend, 7. Mai 2015 in Hochdorf ein wichtiger Meilenstein für das Verbandsturnfest in Hochdorf gesetzt. Der Trägerverein besteht aus den vier Seetaler Sportvereinen resp. selbständigen Riegen: STV Ballwil (Aktivriege/Damenriege/Männerriege), dem ESV Eschenbach, dem STV Hitzkirch und dem STV Hochdorf (Aktivriege). Der Vorstand des Trägervereins setzt sich zusammen aus Paul Stocker (STV Hitzkirch) als Präsident, Stefan Suter (ESV Eschenbach) als Vizepräsident, Roger von Moos (STV Hochdorf) für die Finanzen, Urs Furrer (STV Hitzkirch) als Aktuar und Hansruedi Honauer (STV Ballwil) als Beisitzer sowie aus den Revisoren: Peter Frei (Hitzkirch), Andreas Kiener (Ballwil) und Thomas Bumann (Eschenbach).
Bild

Der ESV Eschenbach ist der jüngste Verein der vieren. 2003 wurde er aus dem STV und dem KTV neu gegründet. Der Verein hat über 400 Mitglieder in der Aktiven, Frauen und Männerriege sowie 250 Kinder und Jugendliche.

Bild

Der STV Hitzkirch wurde 1941 gegründet und hat momentan 9 Hauptriegen innerhalb der Vereins, sowie eine Jugendriege. Besondere Highlights sind der Baldeggerseelauf und die ausgefallenen Turnshows.

Bild

Der STV Ballwil wurde im Jahre 1937 gegründet. Er führ 4 Riegen mit rund 16 verschiedenen Sportangeboten. Der STV ist über die Vereinsgrenze hinweg vor allem für seinen Mamut Cup bekannt.

Bild

Der STV Hochdorf ist mit dem Gründungsjahr 1904 der älteste Verein und konnte schon das 110-jährige Bestehen feiern. In 9 Riegen haben sie mehr als 220 Mitglieder. Das Turnfest wird auch auf dem Gelände der Gemeinde Hochdorf stattfinden